#shoppenhilft – Gemeinsame Aktion von Facebook und WUNDERWEIB mit kleinen Unternehmen aus Deutschland

Weihnachten steht vor der Tür. Doch dieses Jahr wird vieles anders als gewohnt – sowohl Einkäufe als auch Veranstaltungen verlagern sich zusehends ins Digitale. Das stellt eine Herausforderung dar, der sich speziell kleine Unternehmen stellen müssen. Gefragt sind deshalb innovative Lösungen für das Weihnachtsgeschäft, die es Unternehmen ermöglichen, ihr Geschäft auch online zu verlängern und virtuelle Schaufenster zu erschaffen.

Gebündelte Kräfte
Im Rahmen ihrer Kooperation setzen Facebook und WUNDERWEIB, ein Portal der Bauer Media Group, daher mit der Aktion #shoppenhilft am 23. November ein Beispiel und stellen in einer inspirierenden Kollektion Produkte von sechs kleinen Unternehmen aus Deutschland vor. Die gemeinsame Kollektion wird im Online-Shop von WUNDERWEIB angeboten und live auf Facebook und Instagram präsentiert. Die Menschen finden alle Produkte zudem in den Facebook und Instagram Shops der kleinen Unternehmen wieder. Facebook Shops erlaubt Unternehmen jeder Größe, kostenlos einen eigenen Online-Shop einzurichten, auf den Kunden sowohl über Facebook als auch Instagram zugreifen, Produkte durchstöbern und schlussendlich kaufen können.  

Geschenke shoppen und dabei Gutes tun!
Am 23. November hat die Community im Rahmen der Aktion die Möglichkeit, inspirierende Geschenkideen für Weihnachten zu entdecken – und gleichzeitig etwas Gutes zu tun. Jeder Kauf unterstützt die teilnehmenden Shops im Weihnachtsgeschäft und setzt ein Beispiel für Shopping, das auch aus den eigenen vier Wänden heraus Spaß macht. Die Aktion wird auf den reichweitenstarken Facebook- und Instagram-Accounts von WUNDERWEIB erlebbar gemacht, wo Unternehmen, Gründer:innen und Produkte inklusive spannender Hintergrundgeschichten präsentiert werden.

Programm für Montag, den 23.11.2020

  • 00:00 Uhr Launch der Kollektion
  • 12:00 Uhr Instagram Live: Vorstellung der Kollektion mit Lou und Daniel von WUNDERWEIB
  • 18:00 Uhr Facebook Live: Vorstellung der Kollektion mit Lou und Daniel von WUNDERWEIB

Tino Krause, Country Manager DACH:
“Wir sehen, dass viele kleine und mittlere Unternehmen dieses Jahr mit kreativen digitalen Lösungen erfolgreich durch die Krise manövrieren. Sie mit unseren Initiativen wie #WirliebenMittelstand oder Digital Durchstarten bei der digitalen Transformation zu unterstützen, liegt uns sehr am Herzen. Darüber hinaus helfen Produkte wie Facebook Shops Unternehmen dabei, ihre Kunden dort zu erreichen, wo sie sich aufhalten. Im Rahmen der #shoppenhilft Aktion zeigen wir zu Weihnachten, dass virtuelles Shoppen wirklich Spaß macht und wie nebenbei Lieblingsläden unterstützt werden können.”  

Daniel Härtnagel, Chefredakteur von WUNDERWEIB:
“Bereits im Frühjahr haben wir die Initiative #shoppenhilft ins Leben gerufen, denn die Corona-Krise hat besonders kleine Unternehmen getroffen, die darauf angewiesen sind, dass Kunden beim gemütlichen Bummeln durch ihre Geschäfte stöbern. Die Idee nehmen wir jetzt erneut auf. In diesem Jahr wird Weihnachten anders aussehen als sonst und vieles ist noch nicht gewiss: Werden wir mit all unseren Lieben feiern? Werden wir zu unserer Familie reisen können? Corona hat in diesem Jahr alles, was sonst selbstverständlich ist, auf den Kopf gestellt. Umso mehr möchten wir unserer tollen WUNDERWEIB-Community mit der Aktion in diesem verrückten 2020 etwas Weihnachtsvorfreude bereiten – und zeitgleich mit unserer Reichweite junge, lokale Unternehmen unterstützen. Denn wir alle wissen: Kleine und große Gesten zählen in diesem Jahr mehr denn je.”

Diese sechs Unternehmen sind mit ihren Produkten Teil der WUNDERWEIB-Kollektion:

SchwesterSchwester (Facebook / Instagram) – nah am Kunden mit Messenger und Instagram Direct
Ohrringe sind wie eine Schwester oder beste Freundin: im besten Sinne anhänglich. SchwesterSchwester sucht weltweit nach Designern, die handgefertigte Liebhaberstücke entwerfen. Die Schätze finden dann einen Platz im SchwesterSchwester Online-Shop, wo Janne und Jytte mittlerweile auch Ohrringe aus ihrer eigenen Kollektion verkaufen. Alle Schmuckstücke sind handgefertigte Unikate oder Kleinstserien. Facebook Messenger und Instagram Direct sind für sie bei der Kundenberatung Dreh- und Angelpunkt.

Kushel (Facebook / Instagram) – mit Instagram und Facebook hinter den Kulissen einer der ersten klima- und ressourcen-positiven Textilmarken 
John, Mattias und Jim wollen einen neuen Standard in der Textilindustrie setzen, indem sie beweisen: Es ist möglich, ein hochwertiges Handtuch herzustellen und gleichzeitig der Umwelt mehr Ressourcen zurückzugeben, als für die Produktion verwendet werden. Indem sie zwei Bäume für jedes Handtuch pflanzen und die CO2-Emissionen und den Wasserverbrauch der Produktion ausgleichen, ist Kushel zur ersten klima- und ressourcen-positiven Textilmarke der Welt geworden. Ihr Wissen um Nachhaltigkeit und die Erfahrungen rund um die Gründung eines Social Business teilen sie täglich in spannenden Einblicken hinter die Kulissen via Facebook und Instagram. 

Marin et Marine (Facebook / Instagram) – nachhaltig & erfolgreich durch Shopping Tags
Die Zwillingsschwestern Caroline und Valerie haben das Taschenlabel Marin et Marine gegründet, das sich auf ursprüngliche Handarbeit besinnt. Ein alter Seesack des Großvaters, der ihn während seiner unzähligen Schiffsreisen als Kapitän begleitete, legte ungeahnt den Grundstein für das Label. Jedes hauseigene Produkt wird lokal und fair in traditionellen deutschen Manufakturen gefertigt – entweder aus speziell eingefärbter Bio-Baumwolle oder aus pflanzlich gegerbtem Leder. Bei kuratierten Produkten achten sie ebenfalls auf ethische Prinzipien und eine nachhaltige Herstellung. Dank Facebook und Instagram können sie zu einem breitem Publikum sprechen, über Nachhaltigkeit aufklären und gleichzeitig mehr Traffic sowie Online-Shop-Verkäufe durch Shopping-Tags generieren.

Fundamental.Berlin (Facebook / Instagram) – Design, inspiriert durch Mathematik und Natur, gelebt auf Facebook und Instagram
Design trifft Mathematik: Fundamental.Berlin wurde von Gunnar und Stephen gegründet. Sie lernten sich während des Architekturstudiums an der Universität der Künste in Berlin kennen. Seitdem verbindet die beiden ihre Faszination für Mathematik und Natur. 2011 begannen sie parallel zum Architekturbüro mit der Produktion von Möbeln. Heute bieten sie zusätzlich ein breites Portfolio an Vasen, Schalen, Accessoires und vielem mehr. Mit inspirierendem Video-Content begeistern sie ihre Community über Facebook und Instagram auf besondere Weise. 

Dabelino (Facebook / Instagram) – umweltfreundlich, nachhaltig, aufklärend: Mutter und Tochter auf Facebook und Instagram
dabelino ist ein junger Design-Verlag für feine, umweltfreundliche Papeterie und Geschenkartikel mit Sitz in Butzbach und Berlin. Als Mutter und Tochter stellen Birgit und Miriam zusammen mit einem kleinen Team ihre Produkte klimaneutral und umweltfreundlich aus ökologischen Materialien, wie hochwertigem Recyclingpapier, her. Dabei setzen sie sich zusätzlich für soziale Projekte und Umwelt-Initiativen ein. Facebook und Instagram helfen ihnen dabei, eine große Community zu erreichen, in den Austausch zu gehen und gemeinsame Momente zu schaffen.

Nhoia (Facebook / Instagram) – nachhatlig, lokal: In kleine Schritten auf Facebook und Instagram zum großen Ziel
„Der kleinste Schritt wiegt mehr als die tollste Theorie.“ Nach langer Suche haben Ann-Christin und Nina ihr Sprichwort für sich gefunden. In Hamburg entwerfen und produzieren sie für alle, die gerne umdenken und sich auf neue Perspektiven einlassen: Die Produkte sind schlicht aber aussagekräftig, qualitativ hochwertig und funktional. Mit der Fertigung auf Bestellung und einer Auswahl nachhaltiger Rohstoffe möchten sie einen neuen Ansatz für bewussten Konsum bieten. Mit Facebook und Instagram erreichen sie aus ihrem kleinen Shop in Hamburg-Eppendorf Menschen in ganz Deutschland und pflegen ihre lokale Community.

Über Wunderweib:
WUNDERWEIB.DE ist das größte Online-Portal für Frauen in Deutschland*. Als General Interest Portal haben alle Themen, die Frauen interessieren, auf der Webseite ihren Platz: von Mode, Beauty über Gesellschaft & Karriere, bis zu Gesundheit, Liebe, Familie, DIY oder Shopping. Monatlich erreicht die Brand der Bauer Xcel Media Deutschland KG 10,5 Mio Unique User. Die Chefredaktion bilden Daniel Härtnagel und Carla Quick. Redaktioneller Ansprech- oder Interviewpartner für dieses Thema ist Daniel Härtnagel.
*Quelle: IVW / AGOF 



Wir setzen Cookies ein, damit wir Content personalisieren, Anzeigen individualisieren und messen und eine sichere Erfahrung bieten können. Indem du mit der Navigation auf der Seite fortfährst oder auf Inhalte klickst, stimmst du der Erfassung von Informationen auf und außerhalb von Facebook über Cookies zu. Mehr erfahren, auch zu den verfügbaren Steuerelementen: Cookie-Richtlinie