Digital, nachhaltig, engagiert: Das sind die Smart Heroes 2020

Am heutigen Dienstag wurden im Rahmen einer digitalen Preisverleihung die Gewinner*innen des Smart Hero Awards 2020 ausgezeichnet. Bereits zum siebten Mal würdigen die Stiftung Digitale Chancen und Facebook mit dem Preis Projekte und Initiativen, die sich gesellschaftlich über soziale Medien für den guten Zweck einsetzen. In diesem Jahr stand der Wettbewerb unter dem Motto „NACHHALTIG.ENGAGIERT“. Auch die Preisverleihung, die aufgrund der Corona-Pandemie erstmals virtuell stattfand, unterstrich den Leitgedanken, sich trotz physischen Abstands virtuell zusammenzufinden und zu engagieren. Das besondere hybride Konzept wartete mit Highlights wie der Freestyle-Performance des deutschen Künstlers Roger Rekless auf.

„Sehr gerne habe ich die Schirmherrschaft in diesem bewegten und herausfordernden Jahr übernommen. Die Smart Heroes setzen sich kreativ und nachhaltig für unsere Gesellschaft und gemeinsame Werte, für ihre Mitmenschen und unsere Umwelt ein. Sie sind Vorreiter und Impulsgeber für smartes und soziales Engagement im Netz. Darauf kommt es in diesen Zeiten an“, lobte Staatsministerin Annette Widmann-Mauz, Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration, und diesjährige Schirmherrin des Smart Hero Awards die Nominierten.

Aus den Finalist*innen wählte die hochrangig besetzte Jury die folgenden Projekte als Preisträger*innen aus:

Viele Projekte des diesjährigen Wettbewerbs machen sich während der Coronakrise mithilfe von sozialen Medien für Menschen stark. Deswegen ehrt die Jury insgesamt vier Projekte mit dem Preis für besonderes Engagement in Zeiten von Corona: Eine Welt Netzwerk Thüringen e. V., Culture Cast, Corona School e. V. und Straßenkinder e.V. – Digital Coaching setzen sich ehrenamtlich für Bildung, Integration, Kultur und sozialen Zusammenhalt ein. 

Zusätzlich zum Jury-Urteil nahmen alle Nominierten am öffentlichen Publikumsvoting teil, bei dem jede*r für seine Lieblingsprojekte abstimmen konnte. Jürgen Dusel, der Beauftragte der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen, überreichte den mit 10.000 Euro dotierten Publikumspreis live zugeschaltet an das YouTube-Talkformat Auf Klo, das sich mit Themen wie Freundschaft, Sex, Mental Health und Politik auseinandersetzt und sich in einem knappen Endspurt mit der größten Zahl von den insgesamt 38.139 Stimmen im Voting durchsetzte.

Erstmals wurden in diesem Jahr ein neuer Preis für Facebook Gruppen verliehen. Die Preisträger*innen sind Abenteuer Familie – Leben mit Kindern, NetzwerkStatt Krebs – Virtuelle Selbsthilfegruppe und Transgender Germany – TGG. Damit würdigt der Smart Hero Award nicht nur besonders aktive Gruppen, die sich mit ihren Aktivitäten für den guten Zweck einsetzen, sondern unterstreicht gleichzeitig den Mehrwert solcher Communities für die Gesellschaft.

Die Erstplatzierten des Smart Hero Award sind darüber hinaus für den Deutschen Engagementpreis 2021 nominiert und haben damit die Chance auf eine weitere Ehrung. Als Dachpreis würdigt der Deutsche Engagementpreis das freiwillige Engagement der Menschen und all derjenigen, die dieses Engagement durch die Verleihung von Preisen sichtbar machen.

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.smart-hero-award.de oder https://www.facebook.com/smartheroaward. Einen Überblick über alle nominierten Projekte und Initiativen finden Sie hier.



Wir setzen Cookies ein, damit wir Content personalisieren, Anzeigen individualisieren und messen und eine sichere Erfahrung bieten können. Indem du mit der Navigation auf der Seite fortfährst oder auf Inhalte klickst, stimmst du der Erfassung von Informationen auf und außerhalb von Facebook über Cookies zu. Mehr erfahren, auch zu den verfügbaren Steuerelementen: Cookie-Richtlinie