Facebook Accelerator Berlin in Partnerschaft mit APX startet Bewerbungsphase

Nach dem erfolgreichen Start im letzten Jahr, geht der Facebook Accelerator Berlin in Partnerschaft mit APX in die zweite Runde. Das Programm für Gründer und ihr Führungsteam unterstützt Tech-Startups in der Wachstumsphase dabei, ihre innovativen Produkte und Dienstleistungen zu skalieren.

Startups können sich ab sofort in einer offenen Bewerbungsrunde hier für die Teilnahme bewerben. Die Bewerbungsphase läuft bis zum 17. Februar 2020, das Programm selbst startet im Frühjahr. Die Teilnahme ist kostenfrei und Beteiligungen durch Facebook werden im Rahmen des Programms nicht getätigt. 

“Bei APX wollen wir die bestmöglichen Wachstumsmöglichkeiten für Startups schaffen. Deshalb sind wir sehr froh, mit Facebook zusammenzuarbeiten und in unserem gemeinsamen Programm den teilnehmenden Startups Zugang zu unseren Netzwerken zu bieten. Ich kann es kaum abwarten, zu sehen, was sie aus all den Möglichkeiten machen werden.” – Jörg Rheinboldt, Managing Director at APX

Was Startups erwartet

Gemeinsam mit APX, dem Accelerator von Porsche Digital und Axel Springer, wird den teilnehmenden Startups in einem dreimonatigen Programm Zugang zum riesigen Expertennetzwerk von Facebook und APX geboten. Der Accelerator hilft den Teilnehmern dabei, weiter zu wachsen und bietet neben Workshops auch regelmäßige Einzelsitzungen mit Mentoren von Facebook, APX, ehemaligen CEOs sowie erfolgreichen Gründerpersönlichkeiten.

Bei den ganztägigen Sessions liegen die inhaltlichen Schwerpunkte in den vier Fokusbereichen Produkt, Marketing, Technologie und Management. Die Mentoren unterstützen die Teilnehmer zudem mit ihrer Erfahrung in Bereichen wie Startup-Entrepreneurship, Produktmanagement, Data Science, Engineering, Marketing, Recruiting und Vertrieb.

Welche Startups teilnehmen können

Facebook Accelerator Berlin in Partnerschaft mit APX richtet sich an Startups, deren Produkte bereits nachweislich Marktreife erreicht haben. Bewerber sollten digitale Produkte entwickeln und idealerweise Technologie-Bereiche wie Artificial Intelligence, Augmented Reality, Virtual Reality oder Messaging abdecken.

Teilnehmen können auf Endkunden fokussierte Startups aus ganz Deutschland und dem Ausland, die ihre Frühfinanzierung abgeschlossen und eine Series A-Finanzierung erreicht haben. 

Hier gibt es weitere Informationen zum Facebook Accelerator Berlin in Partnerschaft mit APX sowie Feedback der Teilnehmer der ersten Programmrunde: https://fbabapx.splashthat.com/

Über APX
APX ist ein Frühphaseninvestor und Accelerator von Axel Springer und Porsche in Berlin. APX begleitet industrieübergreifend ambitionierte Gründerteams mit skalierbaren, digitalen Ideen auf ihrem Weg, erfolgreiche Unternehmen aufzubauen. Seit 2018 hat sich APX an mehr als 50 Startups aus 20 Ländern gemeinsam mit mehr als 100 Co-Investoren beteiligt.



Wir setzen Cookies ein, damit wir Content personalisieren, Anzeigen individualisieren und messen und eine sichere Erfahrung bieten können. Indem du mit der Navigation auf der Seite fortfährst oder auf Inhalte klickst, stimmst du der Erfassung von Informationen auf und außerhalb von Facebook über Cookies zu. Mehr erfahren, auch zu den verfügbaren Steuerelementen: Cookie-Richtlinie